Der Wachsende Kalender

primoza GmbH Kleestr. 21-23 90461 Nürnberg

https://der-wachsende-kalender.de/

Unser Alltag ist voll von Produkten, die nach kürzester Zeit weggeworfen werden. Das gilt ganz besonders für Kalender, sind sie doch nur für einen sehr begrenzten Zeitraum nutzbar. Der Wachsende Kalender ist ein Lösungsansatz für dieses Problem und ein kleiner Versuch, einer zuweilen kurzsichtigen Ökonomie bewusst etwas entgegenzusetzen.

Im Laufe der Entwicklung des Kalenders haben die Begründer immer mehr mit den Bereichen Landwirtschaft, Permakultur und Urban Gardening auseinandergesetzt, in deren Zentrum und Beginn stets ein zunächst unscheinbarer Samen steht.

Die Landwirtschaft ist mittlerweile eine hochtechnisierte Industrie, mit allen Problemen, die das mit sich bringt. Die Vielfalt an Saatgut wird immer geringer, hin zu einigen wenigen, auf Hochleistung gezüchteten Hybridsorten, die für die gesamte Nahrungsmittelproduktion sorgen. Gleichzeitig sinkt die Population an Bienen zusehends, da sie durch den großflächigen Pestizideinsatz weniger Nahrung finden und zum Teil direkt an diesen Giften sterben.

Vor diesem Hintergrund wird der Pflanzenanbau abseits der industriellen Landwirtschaft immer wichtiger. Es sind nun Kleinbauern und Hobbygärtner, die für die Erhaltung unserer Nutzpflanzenvielfalt sorgen. Und es sind die Städte mit ihren Balkonpflanzen und Parks, die den Bienen einen neuen Lebensraum bieten.

Bei all diesen Problemen kann der Wachsende Kalender einen Beitrag leisten, indem er das Gärtnern einfach und spannend macht, für Abwechslung sorgt und die Aufmerksamkeit für das breite Thema „Anbau“ erhöht.

Visited 35 times, 1 Visits today

Add a Review

Your Rating for this listing:

Related Listings

Beim Laminieren wird eine dünne Kunststoffschicht Mithilfe von Wärme auf ein Papier geklebt. Die Herstellung von Kunststoff ist nicht nur schädlich für die Natur, sondern die Tatsache, dass es fast unmöglich ist, sich vom Papier zu trennen, macht das Recycling wirklich schwierig. Read more…

Matabooks – Die ersten veganen Bücher aus Graspapier

+49 (0) 351 31292470

Matabooks - vegane & nachhaltige Bücher aus Graspapier, Hüblerstraße 3, 01309 Dresden, Germany

Matabooks ist ein junges Start-up aus Dresden. Deutschlandweit ist sie der erste Verlag, der vegane Romane und Notizbücher, Kaldender und Poster aus Graspapier anbietet. Sie stellt Printprodukte auf besonders nachhaltige und faire Weise her. Ihr Bücher sind kompostierbar und werden weitestgehend in Handarbeit hergestellt. Read more…

HARINACS – die klammerlosen Heftgeräte

+49 (0) 176 - 341 207 53

HARINACS DEUTSCHLAND Mojique Herrmann Augartenstraße 93 76137 Karlsruhe

Das Wort HARINACS ist ein japanisches Kunstwort und bedeutet HARINACS im weitesten Sinne übersetzt so viel wie “Klammer los”, “Nadel entfernt” bzw. “Klammer verloren”. Also, die Firma produziert die klammerlosen Heftgeräte, die auch noch die Umwelt schont. Der Kunststoff an den Heftern besteht zu 99% aus recyceltem “ABS”. Read more…